Die richtige Gelenkwelle

 

Bei der Auswahl der richtigen Gelenkwelle für Ihr Gerät oder Ihre Maschine muss auf einige Dinge geachtet werden, hier eine kurze Übersicht.

  • Wie weit wird die Gelenkwelle abgewinkelt?

Ist eine Weitwinkelgelenkwelle erforderlich oder reicht eine Standart Gelenkwelle?

  • Ist eine Überlastsicherung erforderlich?

Lesen Sie dazu die Betriebsanleitung oder fragen Sie Ihren Fachhändler.

  • Welche Baugröße der Gelenkwelle ist erforderlich?

Um auf Nummer sicher zu gehen sollte jede Gelenkwelle auf die Traktorleistung und das angetriebene Gerät abgestimmt sein. 

Z.b. ist eine Walterscheid Gelenkwelle Baugrösse 2300 für eine max. Leistung von 38PS bei 540 U/min und 60PS bei 1000U/min ausgelegt. Diese Gelenkwelle mit einer max. Leistungsübertragung die noch sehr gering ist hat bereits ein Außenmaß der Gelenkgabel von 84mm und ein Außenrohr mit 41x3mm. Mit Außenrohr ist nicht das Schutzrohr gemeint!

  • Was kann passieren wenn eine zu kleine Gelenkwellenbaugröße gewählt wird?

Die Gelenkwelle oder deren Gelenk reist, dass kann schlimme folgen haben zb. können herumfliegende Teile einen Personenschaden verursachen. Größte Gefahr besteht wenn die Gelenkwelle Maschinenseitig reist, der Antrieb durch die Traktorzapfwelle bleibt bestehen und schleudert die Welle weiter mit hoher Drehzahl. Bei Zapfwellendrehzahl 540U/min dreht sich die Gelenkwelle 9 mal pro Sekunde!

  • Die richtige länge der Gelenkwelle finden?

Schwieriges Thema, aber zu kurze sind gefährlich, das richtige Maß an überlappung muss gegeben sein sonst hält die Welle dem Drehmoment nicht stand. Geräte mit langer Gelenkwelle sind einfacher anzupassen, daher auch hier mit einem Fachmann sprechen.

  • Was kostet eine Gelenkwelle?

Hier sei erwähnt, wer zb. seinen Holzspalter oder seine Seilwinde mit einer kleinen (deshalb günstig) Gelenkwelle betreibt und damit seinen Traktor schon einmal "abgewürgt" hat, sollte sich die frage stellen, ob die Baugröße der Gelenkwelle für diese Belastung ausreicht und ein sicherer Betrieb gewährleistet ist. Der Schaden an Mensch und Maschine ist meist größer als das Ersparte!

_______________

 

Hier finden sie nützliche Tips rund um unser Produkte aber auch allgemeines!

INFO: Alle Beiträge in unserem WIKI Bereich beruhen auf persönliche Erfahrungen und Meinungen zu interessantenThemen! Ohne Gewähr, Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Aktualität!

 

© 2019 Firma Aigner